top of page

Meine aktuellen Kurse 

 

in Gottmadingen

ab 16.05.24

28-DSC00949.jpg

Vinyasa Yoga 

Beim Vinyasa Yoga werden die Bewegungen mit der Atmung synchronisiert. Der Kurs besteht aus einem dynamischen Flow, der deinen Körper fordert und zugleich deinen Geist beruhigt. Im Gegensatz zum sanften Vinyasa Yoga ist das klassische Vinyasa Yoga nicht statisch, sondern dynamisch. Die Asanas, wie die Übungen im Yoga genannt werden, werden also nicht einzeln, sondern zusammenhängend als dynamischer Flow praktiziert.  Das klassische Vinyasa Yoga eignet sich für dich, wenn dir die sanftere Form zu statisch und ruhig ist und du mehr Dynamik im Yoga willst. Außerdem ist es für dich ideal, wenn du weniger gut in Stille meditieren kannst, aber dennoch ein Bedürfnis nach Entschleunigung und Beruhigung deiner Gedanken hast. In diesem Kurs wird die körperliche Fitness mit mentaler Stärke kombiniert. Eine gewisse Grundausdauer solltest du mitbringen, da die Flows durchaus fordernd und anstrengend sein können. Hier ist es aber wie bei jeder anderen Yoga-Art auch: Die regelmäßige Übung bringt Sicherheit und Routine.

     ab 16.05.24 donnerstags 18:45 Uhr 

28-DSC00949.jpg

Vinyasa Yoga (sanft)

Das sanfte Vinyasa Yoga eignet sich super für dich, wenn du Yoga-Anfänger oder körperlich weniger fit oder eingeschränkt bist, da hier vor allem sanfte und relaxte Übungen ausgeführt werden. Atemübungen und Meditation sind ein wichtiger Teil dieses Kurses. Hier bist du genau richtig wenn du vor allem etwas für dein Herz, Kreislauf und Stressabbau machen möchtest. Sämtliche Asanas werden hier mit Ruhe und Bedacht geübt. Der Fokus liegt auf der Körperkontrolle in Verbindung mit einer bewussten Atmung. Der Kurs ermöglicht dir einen sanften Einstieg in die Yogapraxis. Du kommst hier in Kontakt mit verschiedenen Körper- und Atemübungen sowie Meditationstechniken und kannst diese in einem entspannten Rahmen erlernen. Wenn du dich nicht auspowern willst, sondern einen ruhigen Ausgleich zum stressigen Alltag suchst, bist du hier genau richtig.

Auf Anfrage

25-DSC00932.jpg
Vinyasa
5-DSC00852.jpg

Power Yoga

Das Poweryoga ist eine moderne Yoga-Richtung, bei der Fitness und Workout-Charakter im Vordergrund stehen. 

In diesem Kurs werden durch dynamische Bewegungsabläufe sowohl deine Körperkraft und Beweglichkeit als auch deine Balance und dein Geist trainiert.

Anspruchsvolle und kraftvolle Flows locken dich aus deiner Komfortzone. Du solltest bereits über eine gewisse Grundfitness verfügen, wenn du mit Poweryoga starten möchtest. Doch auch ohne Vorkenntnisse, als Yoga-Anfänger, wirst du auf deine Kosten kommen, wenn du bereit bist deine Komfortzone zu verlassen und ins Schwitzen zu kommen. Vor allem wenn du zu den Yogis zählst, die mehr körperlich als geistig aktiv werden wollen, ist Poweryoga das Richtige für dich.

ab 16.05.24 donnerstags 20:00 Uhr

Poweryoga
12-DSC00873.jpg

Rückbildung mit Baby

Im Rückbildungsyoga kannst du nach der Geburt neue Kraft tanken und vor allem deine Beckenbodenmuskulatur, sowie die Bauch- und Rückenmuskulatur sanft wieder aufbauen. Der Kurs richtet sich an junge Mütter, deren Baby zwischen 6 Wochen und 8 Monate alt ist.

Frauen mit Kaiserschnitt  sollten nicht vor der 8. Woche nach Entbindung beginnen. Yoga ist eines der besten Dinge, die du nach der Geburt für dich tun kann, denn es hilft, den alltäglichen Herausforderungen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen. Es ist wichtig, schon in dieser ersten Zeit nach der Geburt Raum für dich zu finden, um den neuen Aufgaben der Mutterschaft gewachsen zu sein. Der Kurs ist ganz darauf ausgerichtet, Muskeln, Stabilität und Körperkraft sanft wieder aufzubauen und dein körperliches und geistiges Wohlbefinden nach der Geburt zu fördern. Neben Kräftigungsübungen stehen Dehnung und Entspannung im Vordergrund. 

Auf Anfrage!

Schwangerschaftsyoga

Dieser Kurs ist eine Mischung aus ausgewählten Asanas, Entspannung und Atmung. Das Schwangerschaftsyoga ist kein eigener Stil, sondern ein Mix aus verschiedenen Asanas, die sich für Schwangere besonders eigenen. Die fließenden Bewegungen dieses Kurses machen deinen schwangeren Körper weich und lösen Spannungen.

Die Kombination aus Anspannung, Entspannung und Meditation bringt Energien zum fliesen. Es ist ein schönes Gefühl, von der Gemeinschaft mehrerer schwangerer Frauen getragen zu sein – man kann sich austauschen und voneinander lernen. Im Kurs wird darauf geachtet, dass sich die Frauen während der Übungen gut fühlen. Du lernst deinen Beckenboden (und viele andere Muskeln) kennen, mit denen du deinen wachsenden Bauch sicher tragen kannst und die dir dabei helfen, deinen Rücken und deine Gelenke zu entlasten. Das Zusammenspiel von Körpertraining, Atemtraining, Tiefenentspannung und Meditation sorgt dafür, dass Schwangerschaftsbeschwerden gar nicht erst entstehen, nachhaltig gelindert werden und oft sogar wieder ganz verschwinden. Generell gilt: Auf deinen Körper hören, auf dein Kind hören. Frauen, die Yoga machen, gehen selbstbewusster und achtsamer mit der Geburtssituation um. Du lernst dadurch, deinen Körper in seiner veränderten Form zu spüren. Dass Yoga die Geburt leichter, kürzer oder weniger schmerzhaft macht, kann man nicht versprechen. Doch das Vertrauen in deinen Körper und die Atmung helfen während der Geburt, dich den Wehen nicht ausgeliefert zu fühlen. Yoga kann unterstützen, eine wunderbare Geburtserfahrung zu erleben.

Auf Anfrage!

13-DSC00875.jpg
Schwangerschaftsyoga
Rückbildung

Privatstunden

Du hast noch nie so richtig Yoga gemacht? Vielleicht wäre dann eine Privatstunde der beste Einstieg für dich. Ich führe dich langsam an die Grundhaltungen heran, erkläre dir die wichtigsten Begrifflichkeiten, die dir in einer Yogastunde begegnen können, und du kannst all die Fragen stellen, die du schon immer mal loswerden wolltest. Ich biete dir ein auf dich zugeschnittenes Yoga, das dir hilft mit möglichen Verletzungen, Fehlstellungen oder chronischen Schmerzen umzugehen oder dich als Einsteiger sicher und ausrichtungsorientiert an die Yogahaltungen heranführt.

Oder bist du schon ein geübter Yogi und möchtest an einer fortgeschrittenen Asana oder deiner Meditationspraxis arbeiten? Auch dann ist eine Privatstunde der perfekte Rahmen, um in die Tiefe zu gehen und mehr und mehr einzutauchen in deine Yogapraxis. In jeder Einzelstunde konzentrieren wir uns darauf, was dir an diesem Tag am besten tut. Privatstunden unterrichte ich bei dir Zuhause (Landkreis Konstanz). Ruf mich einfach an, schreibe eine E-Mail oder nutzt das Kontaktformular, wenn du einen Termin vereinbaren möchtest.

Privatstunden biete ich für bis zu zwei Personen an, wobei die zweite Person dann nur den halben Preis bezahlt.

Auf Anfrage

23-DSC00910.jpg
9-DSC00866.jpg

Business Yoga

Gerne gebe ich auch Unterricht in Firmen für mehrere Mitarbeiter. Business Yoga ist effizient und wirkt besonders positiv auf mentalen Stress, wie er durch eine zunehmende Arbeitsbelastung entsteht. Es eignet sich in optimaler Weise für Menschen, die nach einer Entspannungsmethode suchen, die sie problemlos in ihren Alltag integrieren können und die nicht viel Zeit für besondere Sport- oder Gesundheitsprogramme erübrigen können. Auch Anfänger spüren oft schon nach kurzer Übungspraxis die wohltuende Wirkung. Der Unterricht kann optimal vor oder nach der Arbeit oder auch während der Mittagspause gebucht werden. Business Yoga in die Firma zu bringen, ist der richtige Weg für mehr Ausgleich im Arbeitsalltag, denn die verschiedenen Übungen dehnen die meisten Sehnen und Faszien in unserem Körper und stärken zudem die Muskulatur. Durch die positive Wirkung auf den Körper werden Rückenschmerzen abgebaut bzw. es wird ihnen vorgebeugt. 

Auf Anfrage

bottom of page